Prüfungsvorbereitung

Der Motorrad-Grundkurs ist eine Grundausbildung. Um an die Führerprüfung zu gehen, sollte man mit dem Motorrad und mit dem Umgang der Strasse vertraut sein. Das heisst für jeden üben und Erfahrungen sammeln.

Die Statistiken der Strassenverkehrsämter zeigen leider, dass bei Motorradfahrern eine hohe Durchfallquote bei den Prüfungen besteht.

Ich biete dir an im Rahmen einer Fahrstunde eine Prüfungsfahrt zu machen. Nach dieser Fahrt erfährst du dann, ob du bestanden hättest oder nicht. Danach weisst du, wo du eventuell noch lernen und üben musst um deine Führerprüfung zu bestehen.

Prüfungsfahrten werden unter den gleichen Bedinungen wie beim Strassenverkehrsamt durchgeführt:
Roller mit Funkausrüstung, schwere Motorräder und hinten aufsitzen.